Pflege von Holzuhren

Pflege von Holzuhren mit Öl

Die Pflege Deiner Holzuhr ist wichtig, damit Du lange daran Freude hast. Doch was ist bei der Pflege zu beachten? Wir haben in diesem Blogartikel die wichtigsten Informationen für Dich zusammengestellt. Und wenn Du noch auf der Suche nach einer Uhr bist, schau doch gerne in unserem Shop vorbei! 

Pflegetipps für Deine Holzuhr

Bei der Fertigung Deiner Holzuhr wird ein feiner Lack auf das Holz aufgetragen, sodass Schweiß oder andere Einflüsse das Holz nicht direkt angreifen. So kannst Du Deine Holzuhr von Wood o’clock ohne große Vorkehrungen direkt nach dem Kauf tragen.

Doch nach einiger Zeit kann es dazu kommen, dass diese feine Schicht abgetragen wird, da sie sich bei täglichem Tragen ja unter ständigem Einfluss von Schweiß, Wasser oder anderem befindet. Damit Du die Uhr nicht direkt wieder austauschen musst, gibt es viele Möglichkeiten, sie zu pflegen. Dazu solltest Du wissen, dass Holz ein natürliches Material ist, dass sich mit der Zeit verändert. Durch Regen oder allgemeine Nässe und Feuchte kann das Holz aufquellen. Durch Sonneneinstrahlung bleicht das Holz aus. Und auch durch Parfüm leidet das Holz.

Gerade, wenn das Holz aufgequollen ist, solltest Du die Uhr abnehmen und trocknen, sodass sich die einzelnen Glieder der Uhr wieder reibungslos und geschmeidig um dein Handgelenk legen.

Um die Uhr nach einiger Zeit auch etwas zu pflegen, kannst Du Bienenwachs auf das Holz geben und sorgst damit dafür, dass das Holz etwas genährt wird. Am besten gibst du das Wachs auf ein weiches Tuch und reibst in Kreisbewegungen das Wachs in das Holz ein. Sollte dabei etwas auf das Ziffernblatt beziehungsweise das Glas des Ziffernblattes geraten, kannst du es mit warmem Wasser wieder entfernen.

Da die Uhr ein Alltagsgegenstand ist, bleiben Kratzer oder andere Beschädigungen meist nicht aus. Diese solltest Du direkt behandeln, da sonst Feuchtigkeit in das Holz dringen kann und es zu Verfärbungen kommt. Das kannst du mit etwas pflegendem Öl verhindern, das Du wie das Wachs mit einem weichen Tuch auf die Uhr aufträgst. So erstrahlt Deine Holzuhr in neuem Glanz und Du hast wieder Freude beim Tragen!

Du hast noch mehr Fragen zu den Holzuhren oder deren Pflege? Dann kontaktiere uns gerne persönlich und nutze dazu unser Kontaktformular!

Hinterlasse ein Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert